Club Präsentationsseite von:    Männerchor Kuchl
Hören mit FLASH oder QuickTime oder Media-Player   Auf jeweiligen Knopf klicken und im aufgehenden Fenster mit Play spielen. QuickTime kann beim 1. Mal lange laden!
Wenn Sie keine Abspielleiste sehen, haben Sie das jeweilige Abspielprogramm nicht installiert.

Der Männerchor Kuchl wurde 1961 in Kuchl gegründet und hat derzeit 18 aktive, sowie 5 außerordentliche Mitglieder.
Fixpunkte im Jahresablauf sind das Muttertagskonzert und das Adventsingen, die die der Chor selbst veranstaltet. Darüber singt der Chor bei Feierlichkeiten (Hochzeitsmessen, Geburtstagsfeiern, Jubiläen), bei Beerdigungs- und sonstigen Messen und nimmt regelmäßig an Chorveranstaltungen des Chorverbandes Salzburg (Chorfest, Wertungssingen) teil.
Die Gemeinschaft im Chor, wie auch Kontakt mit anderen Chören außerhalb des Landes Salzburg, aber auch im angrenzenden Ausland, wird durch Chorausflüge im Rahmen von ein bis drei Tagen gefördert.
Als Höhepunkte im bisherigen Chorwesen sei die Mitwirkung bei einem Konzert im Marmorsaal des Schlosses Mirabell (1996), das Anglöckeln im Advent bei Erzbischof Dr. Kothgasser (2007), eine Messgestaltung im Salzbuger Dom (2008), Fernsehaufzeichnungen für eine „Stille-Nacht-Dokumentation“, sowie Radio-Aufzeichnungen für einen Weihnachts-Frühschoppen (beide 2008) genannt. Auch die „Ausgezeichneten Erfolge“ beim Wertungssingen des Chorverbands Salzburg in den Jahren 2005 und 2008 sollen hier nicht unerwähnt bleiben. Der Männerchor Kuchl wird seit nahezu 10 Jahren von der Halleiner Chorleiterin und Gesangspädagogin Mag. Martina Seiwald-Reiter geleitet, Obmann ist Hermann Züger.

Hermann Züger A-5431 Kuchl, Garnei 213, 0676 62 55 185, maennerchor-kuchl-obm@chor.at