Club Präsentationsseite von:    Gem. Chor Ledenitzen-Faaker See
Hören mit FLASH oder QuickTime oder Media-Player   Auf jeweiligen Knopf klicken und im aufgehenden Fenster mit Play spielen. QuickTime kann beim 1. Mal lange laden!
Wenn Sie keine Abspielleiste sehen, haben Sie das jeweilige Abspielprogramm nicht installiert.

Der Gemischte Chor Ledenitzen-Faaker See in seiner jetzigen Form besteht seit 1972 und zählt zur Zeit 27 Mitglieder. Musikalische Leiterin ist Astrid Potisk , als Obmann fungiert Stefan Omann. Die Sängerinnen und Sänger treten in der Rosentaler Sonntagstracht auf.
Das Repertoire umfasst Kärntner Lieder, in- und ausländische Volkslieder, Spirituals, leichte Madrigale und geistliche Chormusik. Der Gemischte Chor Ledenitzen-Faaker See ist Mitbegründer der internationalen Veranstaltung ´Grenzlandsingen-Alpe Adria Treffen´, dem seit 1980 alljährlichen Treffen dreier Chöre aus Slowenien, Friaul-Julisch-Venetien und Kärnten.
Zahlreiche Auftritte im In- und Ausland (sogar bis nach Belgien) prägen das Vereinsleben. Zur Tradition des Chores gehört das alljährliche Adventsingen, das immer am letzten Samstag vor Weihnachten stattfindet und dessen Erlös einem caritativen Zweck (im Bereich der näheren Umgebung!) zugeführt wird.
Folgende Tonträger wurden in den letzten Jahren aufgenommen:
CD mit Kärntner Liedern, Weihnachtsliedern, Alpe-Adria Liebesliedern und das Alpenländische Requiem.
Seit Herbst 2010 gibt es die neue CD ´G’mischt´, die gefühlvolle Kärntnerlieder und schwungvolle Lieder aus aller Welt enthält.
Im März 2012 wurde eine CD mit Weihnachtsliedern in verschiedenen Sprachen aufgenommen.

Kontakt: Gemischter Chor Ledenitzen-Faaker See, Tallach 71, 9182 Maria Elend - Chorleiterin: Astrid Potisk, 0664 93 64 976, Obfrau: Beatrice Ulbing, 0699 14 17 00 05, gch.ledenitzen@aon.at