Club Präsentationsseite von:    Volksmusik-Preisträger Kärnten
Hören mit FLASH oder QuickTime oder Media-Player   Auf jeweiligen Knopf klicken und im aufgehenden Fenster mit Play spielen. QuickTime kann beim 1. Mal lange laden!
Wenn Sie keine Abspielleiste sehen, haben Sie das jeweilige Abspielprogramm nicht installiert.

Die Aufnahmen stammen von der Produktion ´Ausgezeichnete Klänge´, aufgenommen im Jänner 2011.
Es wirkten mit:
Martina Leutschacher: Harfe • Sarah Gaggl: Harfe • Saiteng´sång • Quintetto Scherzoso • Johannes Kremser: Harmonika • Geschwister Lippusch • Ensemble HaHaHa • Voigasmusi

Begleitwort des Kärntner Kulturreferenten Mag. Harald Dobernig:
Kärntens Volksmusikanten sind Spitze
Das Musikland Kärnten kann stolz sein auf seine jungen Musikerinnen und Musiker. Jeder einzelne der Teilnehmer am Alpenländischen Volksmusikwettbewerb in Innsbruck hat seinen persönlichen Beitrag dazu geleistet. Von den vier Solisten und elf Ensembles aus Kärnten wurde an acht das Prädikat ´Ausgezeichnet´ vergeben, die restlichen sieben bekamen das Prädikat ´Sehr gut´.
Damit liegt Kärnten vor den starken Volksmusikländern Tirol, Steiermark, Salzburg oder Bayern. Dieser große Erfolg war nur durch sehr viel Arbeit und sehr viel Fleiß der 52 jungen Musikantinnen und Musikanten möglich. Als Kulturreferent freut es mich sehr, dass in Kärnten das gemeinsame Musizieren derart in ist. Daher verspreche ich, dass wir mit dem Musikschulwerk und dem Landeskonservatorium auch in Zukunft für gute Rahmenbedingungen bei der Ausbildung sorgen werden. Ich wünsche Ihnen einen großen Hörgenuss mit den Musikstücken unserer jungen Musiker.

Ihr Landesrat Harald Dobernig
Zur Homepage des Kärntner Landesmusikschulwerkes
      
HOMEPAGE