Club Präsentationsseite von:    Gegendtaler Passion
Hören mit FLASH oder QuickTime oder Media-Player   Auf jeweiligen Knopf klicken und im aufgehenden Fenster mit Play spielen. QuickTime kann beim 1. Mal lange laden!
Wenn Sie keine Abspielleiste sehen, haben Sie das jeweilige Abspielprogramm nicht installiert.

Der Marmorsteinbruch im Krastal, welches das Gegendtal mit dem Drautal verbindet, ist schon seit Jahrzehnten Anziehungspunkt für Künstler und Kunstinteressierte. Außer den Bildhauern haben inzwischen auch Schauspieler und Musiker diesen Ort entdeckt, um die imposante natürliche Kulisse für ihre künstlerischen Darbietungen zu nützen – so auch der 2006 gegründete Verein ´Gegendtaler Passion´, der sich zum Ziel gesetzt hat, Leben, Leiden , Sterben und Auferstehung Jesu Christi in Form einer ´kleinen Oper´ darzustellen. So wurden 2007 vier, 2009 wegen des großen Interesses schon acht Aufführungen, jeweils im August, gegeben. In der Fastenzeit 2012 folgte eine konzertante Aufführung in der evangelischen Kirche in Fresach und ab 2009 soll in einem vierjährigen Zyklus im Marmorsteinbruch der Firma Lauster gespielt werden.

Drei Autoren zeichnen für dieses außergewöhnliche Werk: Gerhard Reichmann, der den Text in Gegendtaler Mundart verfasste, Franz Einöder mit seinen Vertonungen für gemischten Chor und Männerensembles sowie Hans-Peter Stinnig, der Komponist der Orchestermusik und der Sololieder für die Jesus-Rolle.

Die Darsteller sind ausnahmslos Laien, größtenteils Mitglieder der kulturellen Vereine aus den drei Gemeinden Arriach, Afritz am See und Treffen am Ossiacher See.
Mittlerweile ist die ´Passionsfamilie´ ( Darsteller, Komparsen und Bühnenarbeiter) auf über 150 Mitglieder angewachsen.

Im Sog der ´Gegendtaler Passion´ sind auch Produkte anderer Kunstgattungen entstanden: Alfred Dolinschek malte 2007, inspiriert durch die von einer Aufführung gewonnenen Eindrücke, einen 28-teiligen Bilderzyklus zu diesem Thema.
Außerdem war die ´Gegendtaler Passion´ auch Sujet zweier Filme, eines, der Auszüge des Werks zeigt, sowie eines zweiten als Dokumentation des Film- und Videoklubs Villach über die Inszenierung 2007, beide unter der Leitung von Ernst Thurner.

Kontakt: Verein Gegendtaler Passion • Obmann: Gerhard Reichmann • 9543 Arriach 11 • 0664 44 35 299
      
HOMEPAGE